Blaues Kreuz

Hinweis: Bis einschließlich 4. September befindet sich das Blaue Kreuz in der wohlverdienten Sommerpause. 

Wer sind wir?

Das Blaue Kreuz ist als Fachverband Mitglied im Gesamtverband für Suchtkrankenhilfe im Diakonischen Werk der evangelischen Kirche (GVS) und Mitglied der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS).
Die Selbsthilfegruppe in Ochsenhausen ist eine junge Gruppe und besteht seit Ende 2006.
Wir treffen uns jeden zweiten Freitag (Kalenderwoche 2,4,6, usw..) von 19:00 Uhr – 21:00 Uhr in den Räumlichkeiten der Christlichen Gemeinde in Ochsenhausen

Das Blaue Kreuz ist eine Gemeinschaft, deren Mitglieder sich zu Jesus Christus als ihren Herrn und Befreier bekennen. Sie leben grundsätzlich alkoholenthaltsam.

Was machen wir?

• Verständnisvoll zuhören
• Kompetent beraten
• Offen miteinander umgehen
• Erfahrungen austauschen
• In freundschaftlicher Runde miteinander reden
• Uns gegenseitig helfen, zufrieden abstinent zu leben
• Halten, weil wir durch Jesus Christus gehalten und getragen werden

Was bieten wir ?

• Regelmäßige Gruppenabende
• Information über Alkohol, Drogen und Süchte, Suchtberatung und Begleitung
• Gemeinsame Freizeitaktivitäten, wie Ausflüge, Grillnachmittage, usw.
• Kontakt mit Gleichgesinnten
• Gespräche über Glaube und Sucht
• Andacht, und Gebet
• Hilfe für Angehörige
• Ein stabiles, abstinentes Klima